Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Außerdem nutzen wir Google Analytics. Mit Klick auf “OK” akzeptieren Sie sowohl die Cookies, als auch die Verwendung von Google Analytics auf unsere Seite.

Datenschutz
OK
Madame Fischer
Atelier
Polsterei

Polsterei

Das Leder Ihrer Essezimmerstühle ist ausgenutzt und sieht nicht mehr gut aus?
Sie haben ein Erbstück, das Ihnen am Herzen liegt, aber nicht mehr salonfähig ist?
lhre Vorhänge, Kissen oder Anderes passen nicht mehr zu Ihrem Interieur? Sie wünschen sich einem neue Ambiente?
Kein Problem.
Ich berate Sie gern zu Innenleben, Stoffen und Verzierung, um Ihre Einzelstücke wieder zum Glänzen zu bringen.

Bei mir haben Sie die Wahl:
traditionell mit Naturprodukten oder
zeitgenössisch restaurieren zu lassen.

Eins ist aber sicher, Qualität und Nachhaltigkeit sind bei mir zwei sehr wichtigen Faktoren.

Lampenschirme

Um einen Lampenschirm zu gestalten, müssen Sie viele Fragen beantworten.
Ist er für das Ambiente gedacht oder soll er einen Accent im Raum setzen?
Papier oder Stoff?
Velours, Seide oder Leinen?
Die Form empire oder konisch?
Federn oder Pompon als Posamente?
Einfarbig, bunt, gemustert oder ornamentiert?

Gemeinsam beantworten wir diese und andere Fragen zum Design und gestalten
Ihren Lampenschirmunikat.

Oder schauen Sie einfach in meiner Boutique
vorbei und lassen sich inspirieren.
Über mich
Nachhaltigkeit liegt mir am Herz.... Den Erhalt von Objekten, die eine Geschichte erzählen, egal ob das Sofa von Opa oder die Lampe, unter der Oma gelesen hat, finde ich faszinierend und wichtig.

Genauso wie die Kreativität meines Berufes, der kaum Grenzen kennt. Die Vielfalt an Möglichkeiten in Bezug auf Form, Farbe, Größe und Material sind so zahlreich, dass wir mit diesem Handwerk gemeinsam Unikate schaffen können, die Ihrem Geschmack entsprechen.

Also, nehmen Sie Kontakt mit mir auf und lassen Sie uns Schönes zusammen schaffen.
Deutschland schloss ich in den letzten Jahren in mein Herz, die Liebe zu meiner französischen Kultur ist geblieben.

Während eines dreijährigen Aufenthalts in Paris ergriff ich die Gelegenheit, mir den alten Kunstberuf des Polsterers und der Lampenschirm-Macherin bei der renommierten
École Boulle -Greta de la Création, du Design et des Metiers d’Art
(Kreation, Design und Kunst Beruf) anzueignen.
"Mehr Licht, Madame Fischer, ich brauche mehr Licht".
Weg mit der undurchsichtigen Folie und oben eine grössere Öffnung mit einem Bezug aus wilder Seide.
Ich möchte Farben und Leben in mein Wohnzimmer, Madame Fischer. Diese Kundin hat sich für einen Velours "Jungle" entschieden.
Galerie
Burostuhl neu bezogen mit einem passenden Lampenschirm.
Vorher
Nachher
Vorher
Nachher
Vorher
Während
Nachher
Vorher
Vorher
Diese Kunden wollten ein Auflage, die genau an Ihre Bank angepasst ist: 2,84 Meter lang aus einem Stück.
Nachher
Nachher
Vorher